Who´s Who European Business and Industry - who-database.com

Anmeldung bei who-database.com

Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und klicken Sie am unteren Ende der Seite auf "Akzeptieren".

Mit der Anmeldung bei who-database.com stimmen Sie allen nachfolgenden Punkten der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


der WHO'S WHO GmbH
D-82205 Gilching - PoBox 1121
Tel.: (+49-8105) 39 06 53 - Fax: (+49-8105) 39 06 59
(nachstehend Verlag genannt)


§ 1 Angebot, Preis, Auftragserteilung, Vertragsabschluß

1. Sämtliche Angebote des Verlages auf dessen Internetseiten sind freibleibend. Ein Vertrag kommt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung durch den Verlag zustande.
2. Sämtliche Preisangaben beinhalten alle Steuern und Liefer- und Versandkosten können im Rahmen des konkreten Angebots gesondert ausgewiesen werden.

§ 2 Gewährleistung

1. Der Verlag haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
2. Soweit ein vom Verlag zu vertretender Mangel der Lieferung oder Leistung vorliegt, ist der Verlag nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Stellt der Kunde dem Verlag auf Verlangen die beanstandete Lieferung oder Leistung nicht zur Verfügung oder verwendet er das Produkt, so entfallen alle Gewährleistungsansprüche.
3. Ist der Verlag zur Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, den Vertrag rückgängig zu machen oder eine entsprechende Preisherabsetzung zu verlangen.

§ 3 Zahlung, Zahlungsverzug

1. Der Datenbankzugang ist nur mit gültigem Passwort nach Bezahlung möglich.
2. Der Kunde erhält eine Rechnung für seine Unterlagen.
3. Die Zahlung gilt als erfolgt, wenn der Rechnungsbetrag auf dem Konto des Verlages gutgeschrieben ist.

§ 4 Haftung und Haftungsbeschränkungen, Erfüllungsort und Gerichtsstand

1. Schadensersatzansprüche gegen den Verlag sind unabhängig vom Rechtsgrund, insbesondere aufgrund Verzug oder Unmöglichkeit, der Verletzung von Beratungs- und vertraglichen Nebenpflichten, vorvertragliche Pflichten, positiver Vertragsverletzung und unerlaubter Handlungen ausgeschlossen, es sei denn, der Verlag hat vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt.
2. Soweit der Verlag dem Grunde nach haftet, wird der Schadensersatzanspruch auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. In jedem Fall ist der Ersatz für Folgeschäden wie entgangener Gewinn ausgeschlossen.
3. Alle Schadensersatzansprüche gegen den Verlag verjähren 6 Monate nach Lieferung. Dies gilt nicht für Ansprüche wegen unerlaubter Handlung.
4. Wenn und soweit die Haftung des Verlags ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
5. Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche ist der Sitz des Verlages.
6. Für den Fall, dass der Kunde Kaufmann im Sinne des HGB ist, wird München als ausschließlicher Gerichtsstand bestimmt.
7. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (UNCITRAL-Abkommen) wird ausgeschlossen.
8. Änderungen und Ergänzungen der in diesen Bedingungen enthaltenen Bestimmungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der Vereinbarungen im Kaufvertrag.
9. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
10.Grundlage des Vertrages ist das Recht der BRD und der Deutsche Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bestätigung


Mit dem Akzeptieren dieses Dokumentes bestätigen Sie, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen.

Ausdrucken Ablehnen Akzeptieren

Info-Hotline
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Info-Hotline zur Verfügung:

- E-Mail: info@who-
database.com

- Telefon: +49/8105/390653
- Fax: +49/8105/390659